Gesundheit und (Erb-) Krankheiten bei unseren Haustieren

gPRA beim Hund - gPRA allgemein - Stand April 2007 - Ergänzung März 2008 - Seite 3

Voraussetzung für eine verantwortungsvolle Zucht ist jedoch die Durchführung eines gPRA Gentestes nebst

Offenlegung des Ergebnisses, ohne Rücksicht auf den Befund. Auch der "normale" Kuvaszok Besitzer sollte zum

Wohle der Rasse und zur weiteren Erforschung der Krankheit den Gentest durchführen lassen. 

Welche Labore die Forschung aktuell unterstützen bzw. selber Forschen, erfragen Sie bitte aktuell unter:

genetest@optigen.com bzw.: info@laboklin.de 

Vielen Dank an Fr. Prof. Dr. Irene Sommerfeld-Stur - http://www.sommerfeld-

stur.at/hunde/hundeleben/prolog/index.htm , für Ihre Stellungsnahme besonders im Umgang mit "affected"

getesteten Hunden in der Zucht. 

Des weiteren herzlichen Dank an Frau Gertrude Lukezic, von der viele Daten dieser Seite stammen. Ihre

Seite www-lochdene-bagpiper.at ist leider nicht mehr aktiv. (Stand 09.2017)

Ein besonderer Dank gilt natürlich all den Kuvasz-Züchtern und Kuvaszokhaltern die den gPRA Test für

den Kuvasz erst durch ihre Mithilfe und unermüdlichen Einsatz erst ermöglicht haben.

Copyright © Michael Treude senior 2019. Alle Rechte vorbehalten, siehe Impressum - Optimiert für XGA - Erstellt mit MAGIX Web Design Premium
Zurück Zurück Vor Vor
Kuvasz vomWolfskampe Medizin InfoSeiten